Die 3 besten Servierwagen für den Garten

Was sich bereits in der Gastronomie erfolgreich durchgesetzt hat, findet auch seine Anwendung im privaten Bereich. Der Servierwagen für den Garten sieht nicht nur hübsch aus, sondern ist auch ein sehr nützlicher Helfer.

Die unterschiedlichen Materialien und Verwendungsmöglichkeiten, machen dieses Möbelstück nicht nur so vielseitig, sondern auch sehr robust. Außerdem hast du hier ein nützliches und dekoratives Element in einem.

Wir möchten dir dieses sehr unscheinbare aber dennoch sehr effektive Möbelstück einmal genauer vorstellen. Du wirst schnell den Nutzen von dem Servierwagen für den Garten entdecken.

Produkt 1

Produkt 2

Produkt 3

Vorteile von Servierwagen für den Garten

Die unterschiedlichen Wagen haben nicht nur unterschiedliche Materialien, sondern auch eine unterschiedliche Ausstattung. Hier kommt es ganz darauf an, für welchen Einsatz der praktische Helfer angeschafft werden soll.

Ein Grill-Servierwagen muss also andere Anforderungen, als ein Teewagen erfüllen. Außerdem richtet sich danach, auch das Material, die Aufteilung und vor allem die Größe der Rollen für den Outdoor-Bereich.

Dinge wie Aufteilung, Größe, Funktionen und Belastbarkeit ändern sich je nach Nutzen und Anforderungen. Die Auswahl ist aber innerhalb der Servierwagen für den Outdoor-Bereich sehr weit aufgestellt.

Ein Grill-Servierwagen ist ausgestattet mit vielen Fächern, Haken und Stauraum. Es gilt hier möglichst viel Zubehör für einen gelungenen Grillabend unterzubringen. Aus diesem Grund findest du hier viele Möglichkeiten.

Ein Garten-Servierwagen aus Kunststoff ist meistens auch sehr einfach und übersichtlich gehalten. Viele Fächer oder ein umfangreiches Sortiment an Haken oder Schienen kannst du bei dieser Variante nicht erwarten.

Ein Servierwagen aus Edelstahl ist zwar auch für den Outdoor-Bereich geeignet, hier handelt es sich jedoch eher um ein Utensil für den Küchenbereich. Lediglich zwei oder drei Arbeitsflächen befinden sich hier übereinander.

Es ist weder optisch schön, noch besonders nützlich, wenn du einen Servierwagen für den Garten suchst. Im Gastronomiebereich sind diese Produkte jedoch unablässig und sehr häufig im Einsatz.

Nachteile von Servierwagen für den Garten

Bereits im Vorfeld sollte das Einsatzgebiet bekannt sein. Ansonsten kann es sein, dass der Rollwagen den Anforderungen nicht standhalten kann. Das ist der einzige Nachteil, der ein Servierwagen für den Garten mit sich bringt.

Einige Modelle haben 4 Rollen, andere Produkte nur 2 Räder. Wenn du den Servierwagen jedoch im gesamten Garten nutzen möchtest, solltest du darauf achten, dass das Produkt große Räder aufweist. Mit kleinen Rädern kommst du nicht über den Rasen.

Außerdem ist es wichtig, dass der Tisch eine Feststellbremse und passende Speicherung für Flaschen und Gläser hat. Steht er nur auf einer Stelle im Garten, dann brauchst du darauf natürlich nicht zu achten.

Möchtest du den Wagen jedoch nur an einem festen Ort stehen lassen und ihn zu keiner Zeit bewegen, ist ein normaler Tisch sinnvoller. Auch hier gibt es Modelle, die über mehrere Ebenen verfügen.

Fazit

Schreibe einen Kommentar