Servierwagen für den Garten

Was sich bereits in der Gastronomie erfolgreich durchgesetzt hat, findet auch seine Anwendung im privaten Bereich. Der Servierwagen für den Garten sieht nicht nur hübsch aus, sondern ist auch ein sehr nützlicher Helfer.

Die unterschiedlichen Materialien und Verwendungsmöglichkeiten, machen dieses Möbelstück nicht nur so vielseitig, sondern auch sehr robust. Außerdem haben Sie hier ein nützliches und dekoratives Element in einem.

Wir möchten Ihnen dieses sehr unscheinbare aber dennoch sehr effektive Möbelstück einmal genauer vorstellen. Sie werden schnell den Nutzen von dem Servierwagen für den Garten entdecken.

Der Garten-Servierwagen und seine Materialien

Passend zu Ihren Terrassen- oder Gartenmöbeln gibt es den Servierwagen in unterschiedlichen Materialien. Sie haben also die Wahl zwischen einem robusten Holz, eleganten Metall oder modernen Kunststoff.

Alle Materialien haben ihre Vor- und auch Nachteile. In erster Linie geht es in diesem Punkt also um Ihre Vorlieben und wie viel Pflege Sie in den jeweiligen fahrbaren Tisch investieren möchten.

Entscheiden Sie sich für ein Modell aus Holz, dann braucht dieser Wagen einen jährlichen Anstrich. Metall oder Kunststoff sind da nicht so anfällig, jedoch gibt es hier optisch einige Nachteile.

Metall kann nach einigen Jahren Rost ansetzen. Sie sollten hier also auch eine regelmäßige Kontrolle durchführen. Kunststoff wirkt in der Regel eher etwas billiger und ist auch nicht so robust wie die anderen Materialien.

Am wichtigsten ist es jedoch, dass der neue Servierwagen zu Ihrer bestehenden Einrichtung passt. Optisch soll sich der praktische Helfer in das gesamte Bild einfügen und somit mit Ihrer Einrichtung harmonieren.

Der Servierwagen für den Garten – die beliebtesten Modelle

Damit Sie einen kleinen Überblick über die unterschiedlichen Produkte in diesem Bereich bekommen, haben wir Ihnen einmal die beliebtesten Outdoor-Servierwagen zusammengestellt.

Outflexx – stilvoller Servierwagen

Dieser Beistellwagen ist ein sehr gutes Beispiel, wie schön dieses Produkt auch in der Kunststoffvariante aussehen kann. Es handelt sich hier um einen Wagen aus Polyrattan. Aktuell ist das ein sehr beliebtes Material im Outdoor-Bereich.

Der Servierwagen hält nicht nur extremen Temperaturen stand, sondern trotzt auch der UV-Strahlung und dem Chlor Wasser. Damit ist er nicht nur besonders robust, sondern auch sehr widerstandsfähig.

Design und Funktion sind bei diesem Produkt sehr gut aufeinander abgestimmt. Die Platte besteht aus einem Sicherheitsglas, was nochmals ein optisches Highlight ist. Unter der Platte befindet sich ein praktischer Behälter.

Außerdem finden Sie unterschiedliche Staufächer, eine Schiene, in der Weingläser sicher transportiert werden können und eine sehr angenehme Arbeitshöhe von 80 cm.

OUTFLEXX Servierwagen Polyrattan

MBM Servierwagen Romeo

Einfach, aber dennoch stilvoll. Der verspielte, dabei aber dezente Servierwagen ist aus Metall gefertigt und bedarf kaum einer Pflege. Es handelt sich um pulverbeschichtetes Schmiedeeisen, welches besonders robust ist.

Die besonders großen Räder ermöglichen es Ihnen, den Wagen auch über eine Rasenfläche problemlos zu schieben. Das ist bei Modellen mit kleinen Rädern leider nicht möglich. Diese Variante ist also vielseitiger in Bezug auf den Einsatz.

Unten am Servierwagen befindet sich eine Ablagefläche, die mit 3 Flaschenhalterungen ausgestattet ist. Ein Umfallen der Flaschen ist damit also nicht mehr möglich. Sie können alles sicher transportieren.

Das Tablett, welches sich oben befindet, kann abgenommen werden. Das Servieren ist damit also einfacher. Sie brauchen aber keine Angst haben, dass es während des Transportes hinunterfällt. Das Tablett selber ist gesichert und somit stabil.

MBM Servierwagen Romeo

Best Servierwagen Galileo

Dieser Servierwagen für den Garten ist besonders beliebt an einem Pool oder auch in einem Haushalt mit Kindern. Der Vollkunststoff ist dabei nicht nur robust, sondern auch besonders leicht zu reinigen.

Sie haben auch an diesem Modell wieder einen Halter für Flaschen, sowie eine Ablagefläche unten und oben. Die etwas höheren Kanten dienen als Schutz. So kann nichts von der Fläche rutschen oder hinunterfallen.

Die besonders großen Räder machen das Ziehen oder auch schieben sehr einfach. Also der Boden muss nicht gepflastert sein, damit der Wagen genutzt werden kann. Ein Transport über die Wiese ist damit auch kein Problem.

Nutzen Sie das Produkt einmal nicht, lässt es sich wunderbar zusammenklappen. Es ist so weit faltbar, dass es nur noch einen kleinen Stauraum benötigt und somit sehr platzsparend ist.

Ein besonderes Highlight, ist die Schublade in der oberen Ablagefläche. Hier können Sie Ihr Besteck oder andere flachen Gegenstände bequem verstauen. So ist alles vor Wind und Wetter geschützt.

BEST Servierwagen Galileo

Die Ausstattung von einem Servierwagen für den Garten

Die unterschiedlichen Wagen haben nicht nur unterschiedliche Materialien, sondern auch eine unterschiedliche Ausstattung. Hier kommt es ganz darauf an, für welchen Einsatz der praktische Helfer angeschafft werden soll.

Ein Grill-Servierwagen muss also andere Anforderungen, als ein Teewagen erfüllen. Außerdem richtet sich danach, auch das Material, die Aufteilung und vor allem die Größe der Rollen für den Outdoor-Bereich.

Achten Sie also auf folgende Möglichkeiten, die Ihnen die Servierwagen bieten können. Diese kleine Liste hilft Ihnen bei Ihrer Kaufentscheidung und der Suche nach einem fahrbaren Tisch für den Garten.

  • Größe der Rollen und lassen sich diese feststellen
  • Aufteilung der Fächer und Halter für Flaschen
  • Abnehmbare Arbeitsfläche
  • Klappfunktion oder Schubladen zum Verstauen
  • Unterschiedliche Halterungen für Gläser, Grillzange oder andere Dinge
  • Anzahl der Etagen und Abstände der Tabletts
  • Belastbarkeit

Diese Dinge ändern sich je nach Nutzen und Anforderungen. Wenn Sie einen Servierwagen aus Edelstahl haben, dann ist hier häufig die Ausstattung nicht sehr umfangreich. Bei diesem Modell liegt die Optik deutlich im Vordergrund.

Ein Grill-Servierwagen ist ausgestattet mit vielen Fächern, Haken und Stauraum. Es gilt hier möglichst viel Zubehör für einen gelungenen Grillabend unterzubringen. Aus diesem Grund finden Sie hier viele Möglichkeiten.

Ein Garten-Servierwagen aus Kunststoff ist meistens auch sehr einfach und übersichtlich gehalten. Viele Fächer oder ein umfangreiches Sortiment an Haken oder Schienen finden Sie bei dieser Variante nicht.

Ein Servierwagen aus Edelstahl ist zwar auch für den Outdoor-Bereich geeignet, hier handelt es sich jedoch eher um ein Utensil für den Küchenbereich. Lediglich zwei oder drei Arbeitsflächen befinden sich hier übereinander.

Es ist weder optisch schön, noch besonders nützlich, wenn Sie einen Servierwagen für den Garten suchen. Im Gastronomiebereich sind diese Produkte jedoch unablässig und sehr häufig im Einsatz.

Wofür wird ein Servierwagen im Garten verwendet?

Je nach Modell und Art kann der Servierwagen auf der Terrasse oder im ganzen Garten verwendet werden. Er dient also als Beistelltisch, Tee- oder Bar-Wagen oder auch als Wagen zum Grillen oder vielleicht zum Dinner auf der Terrasse.

Einige Modelle haben 4 Rollen, andere Produkte nur 2 Räder. Wenn Sie den Servierwagen jedoch im gesamten Garten nutzen möchten, sollten Sie darauf achten, dass das Produkt große Räder aufweist. Mit kleinen Rädern kommen Sie nicht über den Rasen.

Außerdem ist es wichtig, dass der Tisch eine Feststellbremse und passende Speicherung für Flaschen und Gläser hat. Steht er nur auf einer Stelle im Garten, dann brauchen Sie darauf natürlich nicht zu achten.

Es gibt also zahlreiche Möglichkeiten im Garten für den Servierwagen. Es gibt kein bestimmtes Gebiet oder keinen bestimmten Anlass, zu dem dieser nützliche Helfer benutzt werden kann.

Möchten Sie den Wagen jedoch nur an einem festen Ort stehen lassen und ihn zu keiner Zeit bewegen, ist ein normaler Tisch sinnvoller. Auch hier gibt es Modelle, die über mehrere Ebenen verfügen.

Wo kann ein Servierwagen für den Garten gekauft werden?

Möchten Sie den Wagen im örtlichen Handel kaufen, dann bieten sich unterschiedliche Baumärkte oder auch Möbelhäuser an. Es gibt zum Beispiel einen Servierwagen von Ikea, der für den Outdoor-Bereich geeignet ist.

Baumärkte haben diese Produkte im Sortiment. Ein Servierwagen für den Garten bekommen Sie also auch bei OBI oder anderen bekannten Fachmärkten. Bedenken Sie jedoch, dass die Auswahl hier eher sehr gering ist.

Sie müssen sich also irgendwann für ein Modell entscheiden, welches Ihnen nicht richtig gefällt. Gehen Sie lieber keine Kompromisse ein, sondern kaufen Sie das Produkt auf einem anderen Weg.

Einen besseren Vergleich und auch eine größere Auswahl an unterschiedlichen Modellen finden Sie im Internet. Der Online-Händler Amazon zum Beispiel, hat ein sehr breit gefächertes Angebot.

Es gibt unterschiedliche Servierwagen in unterschiedlichen Preiskategorien. Nur online lässt sich hier ein schneller Vergleich erstellen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, das eine oder andere Schnäppchen zu finden.

In nur wenigen Minuten finden Sie dort das ideale Möbelstück und können bald all die Vorteile von einem Servierwagen auf der Terrasse oder im Garten nutzen.

Ist die Pflege von einem Servierwagen aufwendig?

Hierbei kommt es in erster Linie auf das Material an. Wenn Sie einmal etwas verschütten, dann bekommen Sie das am besten von einem Kunststoffwagen entfernt. Viele Wagen haben auch eine Glasplatte, diese lässt sich ebenso einfach wieder säubern.

Verschütten Sie einmal etwas bei einem Servierwagen aus Holz, dann sollten Sie schnell reagieren. Die Flüssigkeit kann sonst in das Holz eindringen und Sie bekommen es nicht mehr entfernt.

Helfen könnten hier Schutzmatten aus Silikon oder vielleicht auch ein Handtuch, welches schnell griffbereit ist. Metall und Kunststoff sind also die beiden Materialien, die sich am schnellsten und einfachsten reinigen lassen.

Um Schmutz zu vermeiden, sollten Sie nur geschlossene Behälter transportieren. So kann auch nicht verschüttet werden. Bei einschenken von Wein, halten Sie das Glas einfach nicht über dem Wagen. So kann auch weniger passieren.

Lassen Sie den Servierwagen bei Regen und schlechten Wetter nicht im freien stehen. Auch hier kommt es vermehrt zu Schmutz, der mühsam wieder entfernt werden muss. Mit ein paar Tipps ist die Reinigung also sehr einfach.

Schreibe einen Kommentar