Servierwagen aus Eiche

Servierwagen gehören wohl eher in die Kategorie „Küchenwagen“ und sind exzellente Alltagsbegleiter.

Während ein Servierwagen in der Regel zwei Einlegeböden besitzt, hat der Küchenwagen zusätzliche Ausstattungen. Meistens sind es Schubläden, Körbe oder Ähnliches.

Die schlichten Servierwagen aus Eiche sind in der Regel zur Nutzung im Küchenbereich gedacht. Sowohl für gewerbliche Zwecke, als auch für den privaten Bereich sind die perfekt geeignet.

Dort kann der Servierwagen als zusätzliches Regal auf Rollen oder als einfache Abstellfläche genutzt werden.

Aufwendig verarbeitete Servierwagen aus Eiche können perfekt als zusätzliches Möbelstück im Wohnzimmer genutzt werden. Dort könnten sie z. B. ein ansprechender Standort für Getränke und Gläser darstellen oder als präsente Ablagefläche für diverse Gegenstände.

Der Umgang mit einem Eiche-Servierwagen müsste sehr vorsichtig gestaltet werden, da er sehr pflegeintensiv ist. Der Umgang ähnelt sehr dem Bambus-Servierwagen. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile, die sich weitgehend ähneln.

Nachfolgend habe ich Ihnen in Kurzform ein paar Vor- und Nachteile aufgelistet. Wenn Sie sich für ein anderes Material interessieren, empfehle ich Ihnen unseren Blogbeitrag zum Thema „Servierwagen kaufen“. Dort bekommen Sie eine Auflistung sämtlicher Vor- und Nachteile der einzelnen Materialien und konkrete Modell-Empfehlungen.

Vorteile vom Servierwagen aus Eiche

Gut gepflegt und mit Bedacht platziert, wird der Servierwagen zum dekorativen Hingucker. Er passt sich jedem Umfeld an und sorgt für optische Begeisterung.

Ein Servierwagen aus Eiche hat grundsätzlich eine hohe Tragkraft. Wer aber ganz sicher sein möchte, der kauft unsere unten aufgeführte Empfehlung auf Amazon.

Ein reiner Servierwagen braucht eigentlich nur hinten zwei Räder und vorne zwei Standbeine. Damit wird verhindert, dass er von alleine wegrollen kann. Optisch sieht diese 2-Rollen-Variante aber oft nicht so schön aus.

Im besten Fall solltest du also ein Modell mit 4 Rollen nehmen. Wenn möglich, sollten diese Rollen auch feststellbar sein. Unser Favorit ist diese Variante:

Nachteile vom Servierwagen aus Eiche

Eiche ist vom Material her empfindlicher, als Edelstahl oder Kunststoff.

Sie sollten darauf achten, dass das Holz lasiert ist. Diese Oberflächenbehandlung macht Ihren Servierwagen insgesamt etwas wetterbeständiger.

Eiche ist sehr pflegebedürftig und anfällig für Flecken und Kratzer. Er muss wirklich regelmäßig gesäubert werden, damit das schöne Erscheinungsbild erhalten bleibt.

Ganz besonders sollten Sie auf die Rollen achten, da der Servierwagen ein relativ hohes Eigengewicht hat. Wir empfehlen Rollen aus Vollgummi.

Servierwagen aus Eiche günstig kaufen

Nachfolgend finden Sie unsere Amazon-Empfehlung. Neben der großen Ablagefläche, hat er unten zwei Türen. Dort können Sie diverse Utensilien unterbringen.